Liebe Pilgerinnen und Pilger!

Das Jahr 1171 wird als Beginn der Wallfahrt in Verne betrachtet. Damals machte sich Ritter Wilhard auf den Weg ins Heilige Land. Im Jahr 2022 holen wir pandemiebedingt das 850-jährige Jubiläum nach. Damit ist Verne wohl der älteste lebendige Marienwallfahrtsort in Deutschland. Wir freuen uns, wenn Sie im Jubiläumsjahr mit uns feiern, beten und die Muttergottes, die „Trösterin der Betrübten“ verehren. In der Wallfahrtskirche mit dem Gnadenbild und in der Kapelle am Brünneken finden viele Angebote statt, die einladen zu Gottesdienst und Gebet.

Pastor Werner Beule
Wallfahrtsseelsorger

Werner Beule, Wallfahrtsseelsorger